Brauchtumsverein Bachrose Bietingen e.V.
Mitglied der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee
Impressum
Startseite
Gru▀wort
Der Verein
Chronik
Vorstände
Elferrat
Narreneltern
Ehrentafel
Ehrenmitglieder
Die Figuren
Ortsfasnacht
Galerie
Termine

Chronik

Herkunft des Namens

Durch das Dorf fließt der Rosenbach. Der Zunftname entstand durch Verdrehung des Bachnamens.

Geschichte

bis 1949: Gestaltung der Ortsfasnet durch die örtlichen Vereine.
1949:        Gründung eines Narrenvereins "Lebewohl Hühnerauge".
1967:        Der Verein wird in "Verein örtlichen Brauchtums 1963" umbenannt.
1972:        Erneute Umbenennung in "Brauchtumsverein Bachrose Bietingen".
1978:        Bachrosen und Gärtner erhalten ein eigenes Zunfthäs.
1988:        neues Häs und Holzmasken werden angeschafft.

Narrenruf

Narri Narro